Cape Hillsborough Nationalpark

Dieser kleine Nationalpark hat sich als richtiger Geheimtip entpuppt, im Loneley Planet nichtmal erwäht landen hier nicht besonders viel Traveller. Gibt hier nen wunderschönen, fast weißen Palmengesäumten feinen Sandstrand. Morgens kommen Känguruhs und Wallabies an Strand um nen Schluck Salzwasser zu trinken um ihren täglichen Salzbedarf zu decken. Waren richtig zutraulich, zumindest die Känguruhs. Eines davon wohnt sogar im Campingplatz, läuft da einfach frei rum. Nachdem ich noch etwas Wallabiefutter von den Rockwallabies in Alice Springs überig hatte war ich besonders beliebt. Nach ausgiebigen Känguruh und Wallabie kucken gabs dann idylisches Kaiserschmarn Frühstück am Strand und nen ganz relaxten Tag am Strand mit kleiner Wanderung zum Aussichtspunkt.Strandgetier
Strandgetier
Wallabies am Strand

Wallabies am Strand
endlich Palmen am Strand

endlich Palmen am Strand
Strandfrühstück

Strandfrühstück
zutrauliches Känguruh

zutrauliches Känguruh…
...gibt mir die Hand

…gibt mir die Hand
Känguh am Strand...

Känguh am Strand…
und noch ein Känguh...

und noch ein Känguh…
... und streckt die Zunge raus

… und streckt die Zunge raus
diebeiden mögen sich ;-)

diebeiden mögen sich 😉
relaxen am Strand

relaxen am Strand
kleine Wanderung zum Aussichtspunkt

kleine Wanderung zum Aussichtspunkt
traumhafter Sonnenuntergang

traumhafter Sonnenuntergang

0 Likes

2 Gedanken zu „Cape Hillsborough Nationalpark“

Kommentare sind geschlossen.