Queenstown

Über die Crown Range fahren wir weiter nach Queenstown, der Abenteuerspielpatz Neuseelands. Hier gehts ganz schön zu, ein Action Bespaßungs-Angebot ohne Ende. Ob Jetboat fahren, Bungy Jumping, Hydro Attack Shark, Zip Line , Paragliding, Fallschirmspringen, Raften, Canyoning, 4 WD Safaris etc. hier ist echt ganz schön was geboten. Ski fahren & Snowboarden kann man hier natürlich auch. Zwei der vier größten Skigebiete der Südinsel, das Remarkables & das Coronet Peak Ski Resort liegen nur ca. 30-45Min entfernt. Heli Skiing oder einfach nur mit dem Hubschrauber irgendwo hinzufliegen scheint auch recht beliebt zu, ständig rattert es irgendwo. Es werden sogar Heli Flüge zur Bergstation der Aussichts-Gondel angeboten! Naja man kann auch sinnvoller sein Geld rausschmeißen finden wir…

Die Stadt ist voll von Touristen, vor allem Chinesen scheinen hier gern herzukommen. Der Ortskern besteht fast nur aus Hotels, Appartments & Buchungsbüros für die ganzen Aktivitäten. Ansonsten ist Queentown ganz nett am großen türkis blauem Wakatipu See gelegen mit der markanten Remarkables Bergkette im Hintergrund. Momentan kann man sogar oben in den Skigebieten Skifahren & unten am See Wasserskifahren am selben Tag.

Am „Strand“ und der kleinen Fußgängerzone gibts jedemenge Shops & Restaurants. Natürlich genehmigen wir uns auch noch einen Burger vom Fergburger. Nom,Nom,Nom! Danke für die Empfehlung Conny & Manu!

 

 

 

 

2 Likes

4 Gedanken zu „Queenstown“

  1. Die Ziegen sind doch nicht echt, oder? Erst wollte ich schreiben, dass die ja toll für euch gepost haben, aber dann ist mir aufgefallen, das die alle drei auf Platten stehen. Das kann doch kein Zufall sein?

Kommentare sind geschlossen.