Whakarewarewa Forest

Ganz in der Nähe gibt es den Whakarewarewa Forest, wo vor ca. hundert Jahren Redwood Bäume gepflanzt worden sind. Im neuseelandischen Klima wachsen die Bäume viel schneller als in ihrer californischen Heimat und sind schon ganz schön größ. Nicht ganz so groß wie die Kauris aber schon ganz schön amtlich. Und mitten im Wald sprudelt es auch noch extrem türkis-blau aus einer Quelle. Verrückte Welt hier…

Die Quelle ist vulkanischen Ursprungs und die extreme Färbung entsteht durch Mineralien .

 

5 Likes

3 Gedanken zu „Whakarewarewa Forest“

  1. Hallo Ben,
    auch von uns alles alles Gute zum Geburtstag, feiert schön 🙂
    Liebe Grüße
    Jonas & Marina

Kommentare sind geschlossen.